schliessen

zurück

ARCHIV | Spezialprogramme

 
Reihenbild

Basler Filmtreff: Niki Reiser – Die erzählerische Macht der Filmmusik

12. September


Der Basler Niki Reiser ist einer der bekanntesten Filmkomponisten des deutschsprachigen Raums. Er schrieb die Musik zu über 40 Kinofilmen und arbeitete unter anderem mit Dani Levy, Tom Tykwer und Caroline Link zusammen. Seine Kompositionen wurden schon fünf Mal mit dem deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Beim Basler Filmtreff setzen wir uns mit der erzählerischen Macht der Musik auseinander. Anhand des Films Nirgendwo in Afrika, der 2003 den Oscar für den besten fremdsprachigen Film erhielt, gibt uns Niki Reiser einen Einblick in seine Arbeitsweise und zeigt, wie uns der Soundtrack durch die Höhen und Tiefen einer Geschichte trägt.

mehr

 

Der Basler Filmtreff – eine Kooperation von Balimage und Stadtkino Basel – stellt Basler Filme und Filmschaffende ins Zentrum. Acht Mal pro Jahr diskutieren wir aktuelle Werke und Themen mit Bezug zum Basler Filmschaffen. Zu dieser Veranstaltungsreihe sind alle eingeladen, die an Hintergründen zum Filmschaffen und zur Medienkunst interessiert sind.

 

Eintritt für Balimage-Mitglieder: CHF 8

 

Wir danken der Christoph Merian Stiftung für die freundliche Unterstützung.

 

weniger