schliessen

zurück

ARCHIV | Audrey Hepburn

 
Filmbild

The Nun’s Story


USA 1959

149 Min. Farbe. 35 mm. E/s/fin/e

 

Regie: Fred Zinnemann

Buch: Robert Anderson, nach dem gleichnamigen Roman von Kathryn Hulme

Kamera: Franz Planer

Schnitt: Walter Thompson

Musik: Franz Waxman

Mit: Audrey Hepburn, Peter Finch, Edith Evans, Peggy Ashcroft, Dean Jagger

«Gegen den Willen ihres Vaters tritt die belgische Arzttochter Gabrielle in ein Kloster ein. Nach einer harten Eingewöhnungszeit in dem nach strengen Regeln lebenden Orden geht Schwester Lukas, wie Gabrielle jetzt heisst, in den Kongo. Der Berufsalltag und die Begegnung mit dem ‹gottlosen› Chirurgen Dr. Fortunati lassen die hingebungsvolle Ordensfrau bald an ihrer Berufung zweifeln ... Fred Zinnemann widerstand allen Versuchungen, die seelischen Turbulenzen der Nonne in aufdringliche Emotionen oder grosse Gesten zu überführen. Seine sorgfältige Regie setzt ganz auf die Geschichte statt auf stilistische Schnörkel.»

Cinema.de

 

«Fred Zinnemanns The Nun’s Story zeigt Hepburn wunderbar gebrochen und ohne jeden Missgriff zum pietätvollen Kitsch in der Geschichte einer Nonne zwischen religiöser Berufung und rebellischer Auflehnung gegen die rigiden Regeln einer zuerst klösterlichen und später missionarischen Existenz.»

Pia Horlacher, Filmpodium Zürich, April 1993