STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
November  Dezember
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau
Galeriebild
Jakob Tanner, Andres Veiel, Sabine Gisiger, Karl-Heinz Dellwo
Das Stadtkino Basel veranstaltete ein Podiumsgespräch, das nach den Chancen und den Gefahren verschiedener erzählerischer Strategien im Umgang mit dem RAF-Terrorismus und Geschichte ganz allgemein fragte.

 

Gesprächsleitung:
Prof. Dr. Jakob Tanner (Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte, Universität Zürich.)

 

Gesprächsteilnehmer:
Sabine Gisiger (Historikerin, Autorin und Regisseurin)
Andres Veiel (Regisseur, Drehbuch-, Theater- und Sachbuchautor)
Karl-Heinz Dellwo (Dokumentarfilmer, Autor und ehemaliges RAF-Mitglied)

 

(Bilder: Mathias Mangold, www.sublim.ch, v.l.n.r.)