STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
November  Dezember
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau
Galeriebild
Diedie Weng und Michael Sennhauser
Mit The Beekeeper and His Son ist der jungen chinesischen Regisseurin Diedie Weng ein berührender Film über den universellen Konflikt der Generationen gelungen. Einfühlsam zeigt sie die Innenansicht einer Familie auf dem Land im heutigen China, die wie Millionen andere Familien Brüche zwischen den Generationen erfährt und versucht, die tiefe Kluft zwischen Tradition und Moderne zu überwinden. Im Rahmen des ersten Basler Filmtreffs, das in Kooperation mit Balimage ab dieser Saison regelmässig das regionale Filmschaffen in den Fokus rückt, waren zur Premiere die Regisseurin Diedie Weng und der Produzent und Co-Autor Vadim Jendreyko zu Gast. Im Gespräch mit dem Filmjournalisten Michael Sennhauser erzählten sie von ihrer Zusammenarbeit.

 

(Bilder: Nicholas Winter)