STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
November  Dezember
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau
Galeriebild
Nicole Reinhard
Am 14. September 2016 wurden mit Intime Skizzen und Schwemmgut die neuesten Werke zweier Basler Filmschaffenden, des Komponisten und Videokünstlers Jannik Giger und des Filmemachers und Kameramanns Aurelio Buchwalder, zum ersten Mal in Basel gezeigt. Am Premierenabend wurden die beiden Werke von der georgischen Pianistin Tamriko Kordzaia - die als Mitglied des Klavierquartetts Mondrian Ensemble für Intime Skizzen auch vor der Kamera mitwirkte - mit Klavierwerken von Leos Janácek, Domenico Scarlatti und Luigi Dallapiccola in einen konzertanten Dialog gesetzt.

 

(Bilder: Nicholas Winter)