STADTKINO BASEL | KINEMATHEK | LANDKINO
November  Dezember
STADTKINO| LANDKINO| PROGRAMMARCHIV| GÄSTE & EVENTS| KINEMATHEK| SERVICE| KONTAKT| ÜBER UNS
Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau Vorschau
Galeriebild
Schon vor zehn Jahren empfahl ihm ein Freund, seine Aufsätze als Buch herauszugeben. Doch die Idee einer schlichten Sammlung fand der Filmemacher und Filmtheoretiker Fred van der Kooij langweilig. Ihn interessierte eine andere Form der Publikation, die der Analyse des Filmischen besser gerecht wird. Das Internet mit seinen interaktiven Möglichkeiten war für van der Kooij die ideale Lösung. Er überarbeitete bisher erschienene Artikel und schrieb neue Texte. Der entscheidende Vorteil einer Internet-Publikation dieser umfassenden Filmanalyse liegt in den 450 Filmausschnitten, die während des Lesens in einem separaten Fenster geschaut und anhand derer die gemachten Analysen im Text laufend überprüft werden können. Die Vernissage zu Fred van der Kooijs E-Book "Über das Filmische" fand am 5. Januar im Stadtkino Basel statt.

 

Über das Filmische

 

(Bilder: Mathias Mangold, www.sublim.ch)